XFT Zeugnismanager

Einfach fair beurteilen

Arbeitszeugnisse schnell und rechtssicher erstellen

So alltäglich Arbeitszeugnisse auch sind: Sie stellen Ihr Unternehmen vor ein kleines Dilemma. Denn in der Regel werden Mitarbeiter von ihren Vorgesetzten beurteilt. Doch die wenigsten Führungskräfte kennen die vielen rechtlichen Fallstricke und Formulierungshürden, die es beim Schreiben eines Arbeitszeugnisses zu beachten gilt. Die Personalabteilung weiß zwar Bescheid – darf aber nicht in die Beurteilung eingreifen. Im schlimmsten Fall kann es zu Klagen vor dem Arbeitsgericht kommen.

Mit XFT Zeugnismanager erstellen Führungskräfte in kürzester Zeit rechtssichere Arbeitszeugnisse: vom Tätigkeitsnachweis über das Zwischenzeugnis bis zum Endzeugnis. Mitarbeiter lassen sich dabei präzise beurteilen, vorformulierte Textbausteine werden automatisch eingefügt und bleiben flexibel anpassbar.

So geht’s

Mit XFT Zeugnismanager erstellen Sie Arbeitszeugnisse direkt aus Ihrem SAP-System heraus. Egal, ob es sich dabei um SAP SuccessFactors, SAP S/4HANA oder das klassische SAP ERP HCM handelt – also on-Premise ebenso wie in der Cloud. Anhand eines einfachen Schulnotensystems bewertet der Vorgesetzte die einzelnen Leistungen des Mitarbeiters. Welche das genau sind, kann beispielsweise die Personalabteilung selbst festlegen. So definieren Sie etwa für Azubis andere Kriterien als für Abteilungsleiter.

Passende juristisch geprüfte Textbausteine fügt XFT Zeugnismanager automatisch ein. Sie lassen sich in Microsoft Word bei Bedarf bequem anpassen. Zahlreiche Texte werden mitgeliefert, natürlich können Sie aber auch eigene anlegen. Am Ende steht ein in Ihrem Corporate Design gesetztes Dokument – handschriftlich oder elektronisch unterschrieben und automatisch abgelegt in der digitalen Personalakte. Das können Sie dann an den Mitarbeiter versenden oder bequem im Mitarbeiterportal bereitstellen. Übrigens: Muss das Arbeitszeugnis nachträglich geändert werden, wird jeder Schritt protokolliert.

Vorteile

Maximale Compliance: Sie erstellen rechtssichere Arbeitszeugnisse, ohne die juristischen Hintergründe kennen zu müssen. Alle Dokumente verbleiben in Ihrem SAP-System, Aufbewahrungs- und Löschfristen werden eingehalten.

Weniger Aufwand: Egal, ob ein Mitarbeiter ein neues Zeugnis beantragt oder der Verantwortliche es erstellt – alles geht im Nu und auch von mobilen Geräten aus. Fertige Zeugnisse werden automatisch in der passenden Personalakte hinterlegt.

Nahtlose Integration: Sie arbeiten im bestehenden SAP- bzw. SAP-SuccessFactors-System und können für webbasierten Zugang die SAP Employee und Manager Self-Services (SAP ESS und MSS) anbinden. Werdegangsstationen lassen sich aus SAP-Daten übernehmen.

Mitgelieferte Inhalte: Zahlreiche rechtlich geprüfte Textbausteine sowie Bewertungskriterien sind bereits enthalten. So legen Sie schneller los.

Sie möchten mehr erfahren? Im Fact Sheet haben wir alle Funktionen und wichtigen Informationen kompakt für Sie zusammengefasst.

Zeugniserstellung: Einheitlicher, aber flexibler Prozessablauf

Führungskräfte können von sich aus mit der Erstellung beginnen oder werden zunächst über einen neuen Antrag eines Mitarbeiters informiert. Auch automatisch kann die Zeugniserstellung starten, wenn etwa ein Mitarbeiter das Unternehmen verlässt.

XFT-Zeugnismanager

Diese Unternehmen nutzen XFT-Produkte

Unterschiedlichste Branchen, ähnliche Herausforderungen: Diese Unternehmen vereinfachen sich die tägliche Arbeit mit XFT-Produkten aus dem Bereich Personalwesen.

Eine Übersicht über alle XFT-Referenzen finden Sie hier.

Diese XFT-Produkte und Lösungen dürften Sie auch interessieren

XFT Personnel File
Digitalisieren Sie Ihre Personalakten.
XFT Personnel Manager
Steuern Sie alle Personalprozesse durchgängig.
XFT Document Composer
Legen Sie Word- und Excel-Dokumente automatisiert an – direkt aus Ihren SAP-Daten.