XFT Queue Manager

Läuft wie von selbst

Dokumente und Prozesse in SAP im Hintergrund verarbeiten

Stellen Sie sich vor, Sie verschicken ein Geschenk. Sie liefern es bei der Post ab – und erwarten, dass es den Empfänger ohne Zwischenfälle erreicht. Und zwar nicht zu früh und nicht zu spät – oder der Postbote muss zeitnah wiederkommen, falls gerade niemand da ist. Den Versandstatus möchten Sie jederzeit nachverfolgen können. Bei Geschäftsprozessen ist es genauso: Sie müssen zuverlässig im Hintergrund ablaufen, jeder Schritt soll zum richtigen Zeitpunkt ausgeführt werden und immer transparent sein.

Mit XFT Queue Manager gelingt das. Die Software stellt gemeinsam benötigte Funktionen für vernetzte Hintergrundprozesse bereit. So können Sie beispielsweise Rechnungen automatisiert buchen, Dokumente in Akten einfügen oder ausgehende Dokumente verarbeiten. Schnell, einfach und zeitlich perfekt aufeinander abgestimmt.

So geht’s

Hintergrundprozesse müssen effizient durchlaufen und vor allem: fehlerfrei. Denn ein technischer oder fachlicher Fehler wird oft erst sehr spät bemerkt. Komplex ist das schon allein deshalb, weil viele Prozessschritte miteinander vernetzt und voneinander abhängig sind. Was tut das System, wenn es eine Rechnung buchen soll – aber ein anderer Mitarbeiter gerade die Transaktion blockiert?

Die zur Bearbeitung solcher Queues nötigen Funktionen stellt XFT Queue Manager bereit. Sie legen einfach einen Verarbeitungsauftrag an – die Folgeschritte übernimmt die Software. Diese erzeugt eine sicher abgelegte Transaktion und übermittelt die Daten an den Empfänger. Der kann dann beispielsweise die Rechnung buchen. Und erst danach stößt XFT Queue Manager den nächsten Schritt an. Mit einem detaillierten Monitoring können Sie jederzeit den Status aller Hintergrundprozesse überblicken.

Wichtig ist dieses Vorgehen überall dort, wo Objekte gesperrt sein können, Sie auf Rückmeldung von Bearbeitern oder anderen Systemen warten oder einfach große Datenmengen verarbeiten müssen.

Vorteile

Vollständige Datenkonsistenz: Sie vermeiden Fehler in Hintergrundprozessen von vorneherein und stellen sicher, dass auch größere Datenmengen konsistent verarbeitet werden.

Automatische Lastverteilung: Eine integrierte Performance-Optimierung sorgt dafür, dass der Transport eingehender und ausgehender Daten optimal gesteuert wird.

Integrierte Ausfallsicherheit: Lässt sich ein Prozessschritt gerade nicht durchführen – etwa weil ein Dokument zur Bearbeitung gesperrt ist –, unterbricht die Software den Prozess und setzt ihn später fort.

Zuverlässiges Fehlermanagement: Die Software erkennt sofort, falls in einem Queue gehäuft Fehler auftreten, und bietet Tools zur Behebung an.

Unsichtbar im Hintergrund – und doch voll transparent

Alle XFT-Produkte und -Lösungen nutzen die Hintergrundprozesse von XFT Queue Manager. Im Lieferumfang sind bereits zahlreiche Queues enthalten, Ihre eigenen erstellen und verwalten Sie bequem. Die Ursprungsdaten können aus beliebigen Systemen stammen – aus SAP-Standardanwendungen, XFT-Erweiterungen oder Drittsystemen.

Diese Unternehmen nutzen XFT-Produkte

Unterschiedlichste Branchen, ähnliche Herausforderungen: Diese Unternehmen vereinfachen sich die tägliche Arbeit mit XFT-Produkten aus dem Bereich Basisprodukte & Tools.

Eine Übersicht über alle XFT-Referenzen finden Sie hier.

Weitere Basisprodukte und Tools von XFT

XFT Task Manager
Steuern Sie Ihre Prozesse auf Basis digitaler Akten.
XFT Compliance Cycle
Erstellen Sie einfach flexible Freigabeszenarien.
XFT Document Composer
Legen Sie Word- und Excel-Dokumente automatisiert an – direkt aus Ihren SAP-Daten.