XFT Task Manager

So geht strukturiertes Arbeiten

Flexible elektronische Akten mit Prozessmanagement

In praktisch jedem Geschäftsvorgang haben Sie es mit Dokumenten und SAP-Objekten zu tun: ob Sie nun einen Vertrag anlegen, einen neuen Mitarbeiter einstellen oder ein Angebot bearbeiten. Je komplexer der Prozess, desto schwerer fällt es, den Überblick zu bewahren. Welche Aufgaben sind noch offen? Werden die Termine eingehalten? Liegen alle Freigaben vor? Was hat der Kollege schon mit dem Kunden besprochen?

Mit XFT Task Manager bilden Sie Ihre Geschäftsprozesse in Prozessakten ab oder sammeln Informationen über Ihre Geschäftspartner, Produkte und andere Objekte an zentraler Stelle. Dazu vereint die Software eine elektronische Aktenverwaltung mit Funktionen für eine strukturierte Aufgabenverwaltung – direkt integriert in Ihrem SAP-System. So haben Sie alle nötigen Informationen immer im Blick.

So geht’s

XFT Task Manager verwendet das SAP Folders Management Framework, sodass Sie neben XFT-Objekten und -Dokumenten auch SAP-Belege einfach integrieren können. Welche Daten aus dem SAP-System konkret für die jeweiligen Akten relevant sind, bestimmen Sie dabei selbst. Mit Akten-Templates strukturieren Sie Ihre Ablagen und Vorgänge, um die Zusammenarbeit Ihrer Mitarbeiter zu vereinfachen. Dokumente legen Sie dazu per Drag-and drop aus dem lokalen Dateisystem oder Ihrem E-Mail-Programm in der Akte ab. Sie lassen sich anschließend direkt aus der Akte heraus bearbeiten. Mitarbeiter können rollenbasiert auf die Prozessakten zugreifen, darin Aufgaben erfassen, Termine oder Status einsehen und bearbeiten, aber auch Freigabeprozesse anstoßen und vorherige Prozessschritte nachverfolgen.

Mit dem separaten Tool XFT Organizer erhalten Ihre Mitarbeiter zudem ein Cockpit, in dem sie alle XFT-Akten zu einem Thema im Blick behalten können. Beziehungen und Abhängigkeiten zwischen einzelnen Akten lassen sich einfach und schnell analysieren oder manuell erweitern.

Vorteile

Einfaches Dokumentenhandling: Alle Dokumente aus angebundenen Systemen stehen zentral bereit – dem Prozess zugeordnet, in dem sie benötigt werden.

Flexible Prozesssteuerung: Sie bilden Aufgaben und Prozessschritte strukturiert und umfassend ab und können sie jederzeit individuell anpassen. Zuständigkeiten und Termine weisen Sie ebenfalls zu.

Weitreichende Integration: SAP-Standardanwendungen integrieren Sie ebenso wie bestehende Projektlösungen.

Vielseitige Erweiterbarkeit: Fügen Sie eigene Funktionen und Vorgänge hinzu – beispielsweise aus SAP Business Workflow und Ihrem E-Mail-Client – oder Hintergrundprozesse aus XFT Queue Manager.

Sie möchten mehr erfahren? Im Fact Sheet haben wir alle Funktionen und wichtigen Informationen kompakt für Sie zusammengefasst.

Alle Daten und Prozesse an einem Ort

In den digitalen Prozessakten von XFT Task Manager binden Sie Daten aus Ihren SAP-Anwendungen ein: darunter Stammdaten zu Materialien, Personal und Geschäftspartnern. Auch Office-Dokumente, Web-Content, Termine, Notizen und mehr können einfließen. An zentraler Stelle führen Sie so alle Informationen zusammen und können Ihre Prozesse umfassend steuern.

Diese Unternehmen nutzen XFT-Produkte

Unterschiedlichste Branchen, ähnliche Herausforderungen: Diese Unternehmen vereinfachen sich die tägliche Arbeit mit XFT-Produkten aus dem Bereich Basisprodukte & Tools.

Eine Übersicht über alle XFT-Referenzen finden Sie hier.

Weitere Basisprodukte und Tools von XFT

XFT Queue Manager
Verarbeiten Sie Hintergrundprozesse ausfallsicher, konsistent und transparent.
XFT Compliance Cycle
Erstellen Sie einfach flexible Freigabeszenarien.
XFT Document Composer
Legen Sie Word- und Excel-Dokumente automatisiert an – direkt aus Ihren SAP-Daten.