Geschäftsführung

Der Überzeugung treu geblieben

Einstige SAP-Entwickler leiten XFT

Für manche Überzeugungen lohnt es sich einzustehen. Jahrelang waren die vier Geschäftsführer von XFT bei SAP verantwortlich für die Entwicklung zentraler Basiskomponenten. Doch Anfang des neuen Jahrtausends war abzusehen, dass SAP andere Schwerpunkte legen wollte. Für die vier Kollegen war klar: Dokumentenmanagement ist ein entscheidender Schlüssel für digitalisierte Geschäftsprozesse – und muss eng mit den SAP-Technologien verknüpft bleiben.

Aus dieser Überzeugung heraus entstand im Frühjahr 2002 das Softwarehaus XFT. Die Gründer führen das Unternehmen noch immer. Mit der gleichen Energie und dem gleichen Kerngedanken wie damals.

Dr. Torsten Fenske

Dr. Torsten Fenske leitet gemeinsam mit Dr. Norbert Schroeder die Entwicklungsabteilung von XFT. Zugleich ist er für das Qualitätsmanagement zuständig und garantiert in dieser Doppelrolle, dass XFT-Innovationen von Anfang an höchsten Ansprüchen genügen. Auch die Softwarelogistik und das Personalwesen gehören in Fenskes Verantwortungsbereich.

Volker Kohlstetter

Vertrieb und Marketing liegen bei XFT in den Händen von Volker Kohlstetter. Er kümmert sich in enger Abstimmung mit den XFT-Beratern darum, dass jedes Angebot zu realistischen Bedingungen umgesetzt werden kann. Vor der Gründung von XFT war Kohlstetter bei SAP für die Themen Dokumentenintegration und Business Workflow tätig – in Entwicklung, Training, Produktmanagement und Projektarbeit.

Gerhard Scherer

Gerhard Scherer leitet bei XFT die Bereiche Beratung, Finanzen und Recht, zudem ist er verantwortlich für die Geschäftsführung der nordamerikanischen Tochter XFT Inc. Darüber hinaus kümmert sich Scherer um die Entwicklung des Produkts XFT Personnel File. Schon vor seiner zehnjährigen Tätigkeit in der SAP-Entwicklung war Scherer für die Implementierung und Beratung von Dokumentenmanagementsystemen zuständig. Bei SAP konzeptionierte und entwickelte er SAP ArchiveLink. Neben der Entwicklungsleitung für das Produkt übernahm Scherer für mehrere Jahre die Leitung des Produktmanagements für Geschäftsprozesstechnologie bei SAP.

Dr. Norbert Schroeder

Dr. Norbert Schroeder leitet im Duo mit Dr. Torsten Fenske die Entwicklungsabteilung von XFT, außerdem verantwortet er das Facility Management und die internen Systeme. Vor seiner Zeit bei XFT war Schroeder bei SAP für die Bereiche Entwicklung, Produktmanagement und Softwarearchitektur zuständig. Schroeder gilt als geistiger Vater des SAP Knowledge Providers (SAP KPro) und des Service Provider Frameworks, auf dem sowohl SAP Records Management bzw. SAP Folders Management und SAP Case Management basieren. Beide Tools entwickelte er während seiner Zeit bei SAP mit.