XFT Change Manager

Keine Angst vor Veränderungen

Änderungen an Produkten und Komponenten kontrolliert umsetzen

Innovation fängt im Kleinen an. Bei Produktänderungen führen Sie Verbesserungen strukturiert ein: Meilensteine, Prüfungen und Freigaben sind klar definiert – und beteiligt sind oft alle Bereiche von der Entwicklung über das Qualitätsmanagement und den Einkauf bis hin zu Disposition und Produktion. Lieferanten kommen in der Regel auch noch dazu. Sie sind gefordert, all diese Bereiche zu koordinieren.

Mit XFT Change Manager erstellen und verwalten Sie neue und geänderte Zeichnungen, Stücklisten, Materialien und Arbeitspläne zentral. Sie identifizieren jene Innovationen, die sich umzusetzen lohnen, und bringen Neuerungen schneller an den Markt.

So geht’s

XFT Change Manager erleichtert es Ihren Mitarbeitern, Produkte und Komponenten gezielt weiterzuentwickeln. Dazu sammeln sie zunächst alle Änderungsvorschläge, die dann im Projektteam bewertet und auf ihre technische Machbarkeit geprüft werden. Ist alles im grünen Bereich, entsteht aus einem Vorschlag bzw. Antrag der Änderungsauftrag: Darin werden der Projektumfang beschrieben, angepasste Stücklisten definiert, Zeichnungen aktualisiert oder Fertigungsvorschriften geändert.

All diese Aufgaben können Sie übrigens mit XFT Task Manager bequem und übersichtlich verwalten sowie einzelnen Mitarbeitern zuweisen. Den Status haben Sie stets im Blick. Freigaben holen Sie mit XFT Compliance Cycle einfach workflowgestützt ein. Sämtliche notwendigen Unterlagen – Spezifikationen, Bemusterungsunterlagen, Zertifikate beispielsweise – legt die Software zentral ab. So bleibt der gesamte Änderungsprozess für Sie immer transparent.

Ihre per CAD- oder PDM-Software bearbeiteten Zeichnungen und Stücklisten übertragen Sie nach Erstellung per Schnittstelle in das Logistikmodul Ihres SAP-Systems. XFT Change Manager automatisiert diesen Prozess – sodass Sie durchgängig arbeiten und die beschlossenen Änderungen schließlich an Ihre Produktionswerke übergeben können.

Vorteile

Kürzere Durchlaufzeiten: Dank eines geführten Prozessablaufs vermeiden Sie unnötige Tätigkeiten und setzen Änderungen schneller um.

Mehr Durchblick: Umfang, Aufgaben und Ergebnisse werden transparent und übersichtlich in Prozessakten verwaltet.

Höhere Qualität: Sie erkennen Probleme früher und steigern die Qualität der Änderungen.

Weniger Risiko, mehr Compliance: Alle notwendigen Schritte und Tätigkeiten werden kontrolliert und dokumentiert durchgeführt. Ihr Team kann so keinen Schritt vergessen und erreicht alle Meilensteine fristgerecht.

Voll integriert ins SAP-System

Verwalten Sie Änderungsvorgänge zentral in Ihrem SAP-System, integriert in Ihre Logistik mit Zugriff auf den vollständigen Änderungsumfang (Materialien, Stücklisten, Zeichnungen, Arbeitspläne): So bilden Sie die komplette Prozesskette von der Entwicklung bis zur Produktion im Werk ab.

XFT-Change-Manager

Diese Unternehmen nutzen XFT-Produkte

Unterschiedlichste Branchen, ähnliche Herausforderungen: Diese Unternehmen vereinfachen sich die tägliche Arbeit mit XFT-Produkten aus dem Bereich Produkt & Qualität.

Eine Übersicht über alle XFT-Referenzen finden Sie hier.

Diese XFT-Produkte und Lösungen dürften Sie auch interessieren

XFT PPAP File
Erstellen Sie Bemusterungsunterlagen gemäß PPAP oder PPF in kürzester Zeit.
XFT Material Creation
Legen Sie neue Materialien im SAP-System schnell ohne Redundanzen an.
XFT Project File
Steuern Sie komplexe Projekte effektiver und übersichtlicher.
XFT Document Composer
Legen Sie Word- und Excel-Dokumente automatisiert an – direkt aus Ihren SAP-Daten.